Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Werde Lebensretter

Westermarsch I ist auf dem Weg, "herzsicher" zu werden.

NÄCHSTER AED - DEFIBRILLATOR IST AM

ALTENDEICHSWEG 19, DIREKT NEBEN DER ALTEN SCHULE UND SPÄTEREN abc-Bar, die derzeit ein Skulpturenpark ist..

 

Ich beteilige mich an der Defi-Beschaffung: PayPal an b.boden (at) web.de bitte mit Hinweis auf Absender und Verwendungszweck. Achtung: Nicht steuerabzugsfähig, da kein gemeinnütziger Träger – also weder ein örtlicher Verein noch die Kirche – bisher bereit waren, ein Spendenkonto einzurichten. Ich beteilige mich an der Defi-Beschaffung: PayPal an b.boden (at) web.de bitte mit Hinweis auf Absender und Verwendungszweck. Achtung: Nicht steuerabzugsfähig, da kein gemeinnütziger Träger – also weder ein örtlicher Verein noch die Kirche – bisher bereit waren, ein Spendenkonto einzurichten.

Ich beteilige mich an der Defi-Beschaffung: PayPal an b.boden (at) web.de bitte mit Hinweis auf Absender und Verwendungszweck. Achtung: Nicht steuerabzugsfähig, da kein gemeinnütziger Träger bisher bereit waren, ein Spendenkonto einzurichten.

 


 

INFORMATION:

Hier sind Sie herzsicher
Defibrillator NUR IM NOTFALL benutzen
Bedienung kinderleicht


So reagieren Sie IM NOTFALL:
1. Ist die Person leblos?
- Reagiert sie auf Ansprache?
- Regaiert sie auf Rütteln an der Schulter?

2. Wenn die Person leblos ist
- Alarmieren Sie sofort den Rettungsdienst unter Telefonnummer 112
- Entnehmen Sie den Defibrillator durch Drehen der Schutzhülle. Erst Plombe brechen!
- Fordern Sie weitere Personen zur Mithilfe auf

3. Beginnen Sie umgehend mit einer HERZDRUCKMASSAGE
- Führen Sie 30 Herzdruckmassagen und möglichst 2 Beatmungen abwechselnd durch
- Zählen Sie bitte laut mit.
- Sobald der Defibrillator bei der leblosen Person ist, einschalten und Anweisungen befolgen. Das Gerät spricht mit Ihnen laut und deutlich.

4. Fortfahren und Abwechseln
- Führen Sie diese Maßnahmen fort, bis die Person eindeutige Lebenszeichen gibt oder der Rettungsdienst den Patienten übernimmt.
- Sie Sie mit mehreren Personen, wechseln Sie sich bei der Herzdruckmassage alle 2 Minuten ab.

Fragen?
Wenden Sie sich an den Ansprechpartner vor Ort:
- Bernward Boden, Altendeichsweg 19, Westermarsch I
- Kardiologen oder Notarzt Ihrer Region oder

Hersteller: www.mekontor.de

 


Warnung:

Nach mir vorliegenden Informationen versuchen Drückerkolonnen auf den Zug aufzuspringen

und sind offenbar iin betrügerischer Absicht unterwegs. Informieren Sie sich ggf. erst bei der örtlichen Polizeibehörde oder beim

Ansprechpartner s.o.

Der Satz: „Das brauchen wir nicht“ geht gar nicht. 50.000 Vorfälle dieser Art gibts jährlich. Und nur ein Drittel der Umstehenden unternimmt etwas. Darum sterben viele Menschen unnötig.

 


 

 

Defibrillator vom Experten

Startseite

Lassen Sie sich beraten!

Bedenken Sie das!

Sie können aber auch motivierend auf öffentliche Träger und Vereine einwirken. Wenn es zutrifft, dass die Menschen nur in jedem 3 Fall eingreifen und retten, dann ist da noch viel Motivationsarbeit zu leisten. Schildern Sie gute Beispiele. Es gibt zahlreiche Presseberichte darüber.

Auch das ist interessant:

https://www.dlrg.de/fileadmin/user_upload/DLRG.de/Fuer-Mitglieder/Downloads/vorlage_VerleihungLebensrettung.pdf

 

Liebe Leserinnen und Leser,

Der Deichgasthof liegt am Altendeichsweg 31, also in Richtung Leybucht.

Wenn Sie einmal mit einem Herzstillstand konfrontiert werden, rufen Sie umgehend die 112.

Dann aber oder gleichzeitig sollten Sie selber die Wiederbelebung beginnen. Dies muss innerhalb von 3 Minuten geschehen, dann gibt es 80 Prozent Überlebenswahrscheinlichkeit.

Es gibt jährlich 50.000 solche Fälle, in denen aber nur 39 Prozent der umstehenden Menschen anpacken, zupacken, tätig werden.

 

SIE KÖNNEN NICHTS FALSCH MACHEN! Es sei denn, Sie tun nichts!

 

 „Retten / Helfen“  hat sie zu dieser Seite geführt. Und dies vor oder während Ihres Urlaubs. Aber bitte erweilen Sie bitte ein wenig, denn auf dieser Seite wird zu diesen Dingen viel geboten.

Und damit Sie erst gar nicht lange suchen müssen, haben wir Ihnen hier auf der Startseite eine ganz besondere Menüführung eingebaut. Klicken Sie zunächst das Thema Ihres Interesses an und entscheiden Sie dann, was genau Sie lesen möchten.

Was ist für Sie von besonderem Interesse?

Der plötzliche Herztod (PHT):

Defibrillator-Defibrillation 01

Synonyme Begriffe: akuter Herztod, Herzschlag, Sudden Cardiac Death (SCD), Sekundentod

Der Sekundentod ist ein unerwartetes und plötzlich eintretendes Herzversagen, das in weniger als einer Stunde zum Tod führt. In 80 bis 90% der Fälle sind seine Hauptursachen das Kammerflattern oder -flimmern mit oder ohne Herzinfarkt, sowie der bradykarde (Bradykardie – die Herzfrequenz ist zu langsam) Herzstillstand (ca. 10%). Die Mehrzahl der Todesfälle trifft „herzgesunde“ Menschen. Da der plötzliche Herztod „aus heiterem Himmel“ kommt, sind vorbeugenden Maßnahmen Grenzen gesetzt.

Folgende vertiefende Unterseiten könnten Sie noch interessieren:“ Auszug aus http://www.lebensrettung-bei-herztod.de/

 

Weitere Infos:

German Resuscitation Council GRC/ Deutscher Rat für Wiederbelebung e.V. · 16. September ·  

Mehr als 50.000 Menschen erleiden jährlich einen plötzlichen Herz-Kreislauf-Stillstand außerhalb eines Krankenhauses. In Deutschland helfen nur 39 %.

Der GRC startet heute mit zahlreichen Projektpartnern die

Aufklärungskampagne „#heldkannjeder – Das Einmaleins der Wiederbelebung“.
Werdet zum Lebensretter.

Jeder kann helfen! https://www.grc-org.de/projekte/18-2-Das-Einmaleins-der-Wiederbelebung