Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Deichgasthof "Zur Leybucht
Kristina Rensberg
Altendeichsweg 31
26506 Norden

 

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Speicherdauer von Beiträgen und Kommentaren

Beiträge und Kommentare sowie damit in Verbindung stehende Daten, wie beispielsweise IP-Adressen, werden gespeichert. Der Inhalt verbleibt auf unserer Website, bis er vollständig gelöscht wurde oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste.

Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.

YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von Vimeo. Anbieter des Videoportals ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem Vimeo-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Vimeo erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. Vimeo erfährt Ihre IP-Adresse, selbst wenn Sie nicht beim Videoportal eingeloggt sind oder dort kein Konto besitzen. Es erfolgt eine Übermittlung der von Vimeo erfassten Informationen an Server des Videoportals in den USA.

Vimeo kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnen. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir  ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

Westermarsch I ist auf dem Weg, "herzsicher" zu werden.

NÄCHSTER AED - DEFIBRILLATOR IST AM

ALTENDEICHSWEG 19, DIREKT NEBEN DER ALTEN SCHULE UND SPÄTEREN abc-Bar, die derzeit ein Skulpturenpark ist..

 

Ich beteilige mich an der Defi-Beschaffung: PayPal an b.boden (at) web.de bitte mit Hinweis auf Absender und Verwendungszweck. Achtung: Nicht steuerabzugsfähig, da kein gemeinnütziger Träger – also weder ein örtlicher Verein noch die Kirche – bisher bereit waren, ein Spendenkonto einzurichten. Ich beteilige mich an der Defi-Beschaffung: PayPal an b.boden (at) web.de bitte mit Hinweis auf Absender und Verwendungszweck. Achtung: Nicht steuerabzugsfähig, da kein gemeinnütziger Träger – also weder ein örtlicher Verein noch die Kirche – bisher bereit waren, ein Spendenkonto einzurichten.

Ich beteilige mich an der Defi-Beschaffung: PayPal an b.boden (at) web.de bitte mit Hinweis auf Absender und Verwendungszweck. Achtung: Nicht steuerabzugsfähig, da kein gemeinnütziger Träger bisher bereit waren, ein Spendenkonto einzurichten.

 


 

INFORMATION:

Hier sind Sie herzsicher
Defibrillator NUR IM NOTFALL benutzen
Bedienung kinderleicht


So reagieren Sie IM NOTFALL:
1. Ist die Person leblos?
- Reagiert sie auf Ansprache?
- Regaiert sie auf Rütteln an der Schulter?

2. Wenn die Person leblos ist
- Alarmieren Sie sofort den Rettungsdienst unter Telefonnummer 112
- Entnehmen Sie den Defibrillator durch Drehen der Schutzhülle. Erst Plombe brechen!
- Fordern Sie weitere Personen zur Mithilfe auf

3. Beginnen Sie umgehend mit einer HERZDRUCKMASSAGE
- Führen Sie 30 Herzdruckmassagen und möglichst 2 Beatmungen abwechselnd durch
- Zählen Sie bitte laut mit.
- Sobald der Defibrillator bei der leblosen Person ist, einschalten und Anweisungen befolgen. Das Gerät spricht mit Ihnen laut und deutlich.

4. Fortfahren und Abwechseln
- Führen Sie diese Maßnahmen fort, bis die Person eindeutige Lebenszeichen gibt oder der Rettungsdienst den Patienten übernimmt.
- Sie Sie mit mehreren Personen, wechseln Sie sich bei der Herzdruckmassage alle 2 Minuten ab.

Fragen?
Wenden Sie sich an den Ansprechpartner vor Ort:
- Bernward Boden, Altendeichsweg 19, Westermarsch I
- Kardiologen oder Notarzt Ihrer Region oder

Hersteller: www.mekontor.de

 


Warnung:

Nach mir vorliegenden Informationen versuchen Drückerkolonnen auf den Zug aufzuspringen

und sind offenbar iin betrügerischer Absicht unterwegs. Informieren Sie sich ggf. erst bei der örtlichen Polizeibehörde oder beim

Ansprechpartner s.o.

Der Satz: „Das brauchen wir nicht“ geht gar nicht. 50.000 Vorfälle dieser Art gibts jährlich. Und nur ein Drittel der Umstehenden unternimmt etwas. Darum sterben viele Menschen unnötig.

 


 

 

Defibrillator vom Experten

Startseite

Lassen Sie sich beraten!

Bedenken Sie das!

Sie können aber auch motivierend auf öffentliche Träger und Vereine einwirken. Wenn es zutrifft, dass die Menschen nur in jedem 3 Fall eingreifen und retten, dann ist da noch viel Motivationsarbeit zu leisten. Schildern Sie gute Beispiele. Es gibt zahlreiche Presseberichte darüber.

Auch das ist interessant:

https://www.dlrg.de/fileadmin/user_upload/DLRG.de/Fuer-Mitglieder/Downloads/vorlage_VerleihungLebensrettung.pdf

 

Liebe Leserinnen und Leser,

Der Deichgasthof liegt am Altendeichsweg 31, also in Richtung Leybucht.

Wenn Sie einmal mit einem Herzstillstand konfrontiert werden, rufen Sie umgehend die 112.

Dann aber oder gleichzeitig sollten Sie selber die Wiederbelebung beginnen. Dies muss innerhalb von 3 Minuten geschehen, dann gibt es 80 Prozent Überlebenswahrscheinlichkeit.

Es gibt jährlich 50.000 solche Fälle, in denen aber nur 39 Prozent der umstehenden Menschen anpacken, zupacken, tätig werden.

 

SIE KÖNNEN NICHTS FALSCH MACHEN! Es sei denn, Sie tun nichts!

 

 „Retten / Helfen“  hat sie zu dieser Seite geführt. Und dies vor oder während Ihres Urlaubs. Aber bitte erweilen Sie bitte ein wenig, denn auf dieser Seite wird zu diesen Dingen viel geboten.

Und damit Sie erst gar nicht lange suchen müssen, haben wir Ihnen hier auf der Startseite eine ganz besondere Menüführung eingebaut. Klicken Sie zunächst das Thema Ihres Interesses an und entscheiden Sie dann, was genau Sie lesen möchten.

Was ist für Sie von besonderem Interesse?

Der plötzliche Herztod (PHT):

Defibrillator-Defibrillation 01

Synonyme Begriffe: akuter Herztod, Herzschlag, Sudden Cardiac Death (SCD), Sekundentod

Der Sekundentod ist ein unerwartetes und plötzlich eintretendes Herzversagen, das in weniger als einer Stunde zum Tod führt. In 80 bis 90% der Fälle sind seine Hauptursachen das Kammerflattern oder -flimmern mit oder ohne Herzinfarkt, sowie der bradykarde (Bradykardie – die Herzfrequenz ist zu langsam) Herzstillstand (ca. 10%). Die Mehrzahl der Todesfälle trifft „herzgesunde“ Menschen. Da der plötzliche Herztod „aus heiterem Himmel“ kommt, sind vorbeugenden Maßnahmen Grenzen gesetzt.

Folgende vertiefende Unterseiten könnten Sie noch interessieren:“ Auszug aus http://www.lebensrettung-bei-herztod.de/

 

Weitere Infos:

German Resuscitation Council GRC/ Deutscher Rat für Wiederbelebung e.V. · 16. September ·  

Mehr als 50.000 Menschen erleiden jährlich einen plötzlichen Herz-Kreislauf-Stillstand außerhalb eines Krankenhauses. In Deutschland helfen nur 39 %.

Der GRC startet heute mit zahlreichen Projektpartnern die

Aufklärungskampagne „#heldkannjeder – Das Einmaleins der Wiederbelebung“.
Werdet zum Lebensretter.

Jeder kann helfen! https://www.grc-org.de/projekte/18-2-Das-Einmaleins-der-Wiederbelebung